Katalog

Zur Ausstellung erscheint im Hirmer Verlag München ein umfangreicher Katalog mit 320, meist farbigen Abbildungen in exzellenter Druckqualität. Es ist die erste illustrierte Monographie des Künstlers, sie wurde von namhaften Wissenschaftlern erarbeitet. Der Katalog würdigt die Bedeutung des Malers
Hans Rottenhammer anhand der verschiedenen Aspekte seines Schaffens und Wirkens im europäischen Umfeld.

Mit Beiträgen von Bernhard Aikema, Michael Bischoff, Heiner Borggrefe, Beverly Louise Brown, Eckehard Deichsel, Thomas Fusenig, Thomas DaCosta Kaufmann, Lubomír Konečný, Andrew John Martin u.a.

 

Hans Rottenhammer -
begehrt, vergessen, neu entdeckt

Herausgegeben von Heiner Borggrefe,
Lubomir Konečný, Vera Lüpkes, Vít Vlnas,
Bearbeitet von Heiner Borggrefe,
Michael Bischoff, Thomas Fusenig

Hirmer Verlag München

Ca. 210 Seiten
320 Abbildungen in Farbe
24 x 30 cm, Klappbroschur
€ 18 (an der Museumskasse)
Ca. € 34,90 [D] / SFr. 59,-- (im Buchhandel)